Quicktipp: Wiederherstellung – Recovery Boot

Recovery Boot – wofür brauche ich das?

Um ein Laufwerk zu reparieren oder OS X neu zu installieren, brauchst du mittlerweile keine Installations-DVD mehr, denn die OS X Wiederherstellung ist direkt in deinem Mac integriert. Nun musst du keine DVD mehr suchen, um deinen Mac wiederherzustellen.

 

Recovery Boot – Wie stelle ich meinen Mac wieder her?

 

Ganz einfach.

Beim Starten des Macs drückst du einfach folgende Tastenkombination:

 

Quicktipp: Wiederherstellung - Recovery Boot
CMD+R
(das R steht für Recovery=Wiederherstellung)

 

Nun kannst du aus folgenden bekannten Dienstprogrammen wählen:

Festplattendienstprogramm (damit kannst du deine Festplatte auf mögliche Schäden überprüfen und reparieren. Du kannst mit diesem Dienstprogramm die Festplatte löschen oder macOS neu installieren oder deinen Mac aus einem TimeMachine Backup wiederherstellen)

Erhalte schnell und einfach Hilfe vom Apple Support Team mithilfe von Safari.

Sollte die Wiederherstellung Probleme finden, wird automatisch eine Verbindung zu Apple hergestellt, um diese zu lösen, allerdings muss hierfür dein Mac mit dem Internet verbunden sein.

 

 

Gianna

Journalistin mit dem Hang zu übertreiben... Ich schreibe für mein Leben gern - über Gott und die Welt - Inspirationen hab ich genug ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.