Quicktipp: Mac-Einsteiger – Programme ohne Maus starten

Hast du eine App (ein Programm), das du starten möchtest und es befindet sich nicht im Dock, so dass du nicht einfach per Klick die App starten kannst?

Sicher, du kannst den Umweg über den Finder wählen, dann auf den Programm-Ordner klicken und deine App auswählen. Es geht aber auch einfacher:

Eine App kannst du ganz schnell starten, wenn du CMD (⌘) + Leertaste drückst. Mit dieser Tastenkombination öffnet sich die macinterne Suche „Spotlight“ und nun gibst du hier den Programmnamen ein, der sich sehr wahrscheinlich schon nach ein paar eingegebenen Buchstaben von allein vervollständigen und das Programm automatisch auswählen wird. Nun drückst du nur noch Enter und das Programm öffnet sich. Ich verwende diese Kombination immer, wenn ich schnell eine App öffnen möchte, die ich nicht im Dock abgelegt habe und um die Hände nicht von der Tastatur nehmen zu müssen.

 

Teile diesen Beitrag

Gianna

Journalistin mit dem Hang zu übertreiben... Ich schreibe für mein Leben gern - über Gott und die Welt - Inspirationen hab ich genug ;)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *