Mountain Lion Tipp: Spracherkennung auf dem Mac nutzen

In das OS Mountain Lion ist – wie viele bereits wissen – eine Diktierfunktion eingebaut. Diese arbeitet allerdings nur, wenn der Mac ans Internet angeschlossen ist.

 

Die Spracherkennung aktivierst du folgendermaßen:

 

Klicke dich in die Systemeinstellungen deines Macs. Dann wählst du in der Kategorie System die Option „Diktat & Sprache“.

Dann aktivierst du die Spracherkennung, indem du auf „Ein“ klickst.

Spracherkennung

Unter diesem Schalter findest du eine Auswahlliste für den Kurzbefehl. Ich habe alles so gelassen, wie es voreingestellt war. Natürlich kannst du aber auch jede beliebige andere Taste auswählen.

Wenn du nun z.B. ein Textdokument öffnest und 2x auf FN drückst, kannst du auch schon mit der Spracheingabe loslegen.

Um das Diktat zu beenden, klickst du erneut auf die FN-Taste. 

 

Wie funktioniert bei euch die Spracherkennung? Arbeitet ihr überhaupt damit? Wie sind eure Erfahrungen?

Hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar.

 

Teile diesen Beitrag

Gianna

Journalistin mit dem Hang zu übertreiben... Ich schreibe für mein Leben gern - über Gott und die Welt - Inspirationen hab ich genug ;)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *