Mac ausschalten, neu starten oder in Ruhezustand versetzen

Mac ausschalten, neu starten oder in den Ruhezustand versetzen per Tastaturbefehl?

So geht’s!

Mac ausschalten per Tastaturbefehl – so einfach funktioniert’s!

Herunterfahren

Um deinen Mac sofort herunterzufahren, drückst du folgende Tastenkombination:

 

Mac ausschalten
CTRL + ALT (Wahltaste) + CMD und die Auswurftaste
(diese befindet sich in der rechten oberen Ecke der Tastatur).

 

Vorsicht: der Mac schaltet sich nun sofort und ohne weitere Rückmeldung aus.

 

Das Dialogfenster Ausschalten anzeigen

Um das Dialogfenster „Ausschalten“ schnell anzuzeigen, das die Möglichkeit zum Neustart, Ruhezustand oder Herunterfahren anzeigt, drückst du:

 

Mac ausschalten
CTRL + Auswurftaste

 

Neu starten

Um den Mac sofort neu zu starten, hältst du einfach CTRL + CMD gedrückt, bevor du die Auswurftaste drückst. Nun wirst du ggf. aufgefordert, alle offenen Dokumente bzw. Daten zu speichern.

 

Ruhezustand

Um deinen Mac sofort in den Ruhezustand zu versetzen – was sehr nützlich sein kann, wenn du kurz nicht am Mac bist, ihn aber vor neugierigen Blicken schützen möchtest – hältst du die ALT-Taste und CMD-Taste gedrückt und drückst dann die Auswurftaste. Es ist ganz einfach, deinen Mac wieder aufzuwecken, drücke hierfür einfach eine beliebige Taste auf deinem Mac.

 

Gianna

Journalistin mit dem Hang zu übertreiben... Ich schreibe für mein Leben gern - über Gott und die Welt - Inspirationen hab ich genug ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.