Kann ich das iPad als Zweitmonitor nutzen?

Du fragst dich, ob du dein iPad als Zweitmonitor nutzen kannst? Ich sage dir heute: Natürlich geht das!

Die Vorteile eines zweiten Bildschirmes brauche ich dir wohl nicht näher erläutern. Gerade als Besitzer eines MacBooks nervt es, ständig einen zweiten Monitor mit sich herumzuschleppen. Aber so ist es schnell vorbei mit der Mobilität.

Das iPad als Zweitmonitor nutzen

Deshalb möchte ich dir heute die App „Air Display“ nahelegen.

Mithilfe dieser App kannst du das iPad bequem als Zweitmonitor installieren. Über das Wlan synchronisiert sich die App mit deinem Mac. Die zahlreichen Möglichkeiten, wie mehr Platz für diverse Apps oder Clients sind grandios.

Probiere es einfach einmal aus. Sinnvoll dazu wäre natürlich noch ein Dock oder ein Stand für das iPad, aber zwingend notwendig ist es natürlich nicht.

Hier geht’s direkt zur iPad-App:

Air Display 3 (USB + Wi-Fi)
Preis: 10,99 €
  • Air Display 3 (USB + Wi-Fi) Screenshot
  • Air Display 3 (USB + Wi-Fi) Screenshot
  • Air Display 3 (USB + Wi-Fi) Screenshot
  • Air Display 3 (USB + Wi-Fi) Screenshot
  • Air Display 3 (USB + Wi-Fi) Screenshot
  • Air Display 3 (USB + Wi-Fi) Screenshot
  • Air Display 3 (USB + Wi-Fi) Screenshot
  • Air Display 3 (USB + Wi-Fi) Screenshot

 

 

Gianna

Journalistin mit dem Hang zu übertreiben... Ich schreibe für mein Leben gern - über Gott und die Welt - Inspirationen hab ich genug ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.