Das iPhone mit den Earpods fernsteuern

Du möchtest deine EarPods als Fernbedienung nutzen und dein iPhone damit steuern? Kein Problem!

Kopfhörer sind zum Wiedergeben von Musik oder Sprache recht gut zu gebrauchen. Das weiß jeder. Es ist sogar so, dass sie genau für diese Art der Verwendung gebaut wurden. Genauso verhält es sich bei den In-Ears von Apple. Ob es die neuen EarPods sind oder die Vorgänger. Alle haben eines gemeinsam, wir hören damit Musik. Darüber hinaus gibt uns das verbaute Mikrofon die Möglichkeit damit zu telefonieren.

Das war aber noch lange nicht alles, was diese Wunderwerke der Technik alles bieten. Es steckt noch einiges mehr in den Ohrstöpseln, um unterwegs das iPhone nicht ständig aus der Tasche ziehen zu müssen.

Musik-App, Spotify mit den EarPods

– Ein kurzer Druck auf die kleine vertiefte Fläche zwischen den +  und – Tasten startet die Musik- bzw. Videowiedergabe in der zuletzt geöffneten Musik- oder Video-App.

– Um zum nächsten Song zu kommen reicht es genau diese vertiefte Fläche zweimal nacheinander zu drücken.

– Mit dreimaligem drücken der mittleren Taste der Earpods folgt ein Sprung zurück in die Wiedergabeliste (nicht bei Spotify aber in iTunes).

– Jetzt wird es schon etwas kniffliger. Die mittlere Taste zweimal drücken wobei der Finger beim zweiten mal die Taste gedrückt hält. Damit lässt sich im Song vorspulen.

– Zum Zurückspulen musst du die Taste dreimal drücken und beim dritten Drücken die Taste wiederum halten. Natürlich nur so lange gespult werden soll.

Siri

– Ein langer Druck auf die zentrale Taste startet Siri.

Kamera-App

– In der Kamera-App lässt sich mit einem Druck auf die + Taste, genau wie am iPhone selbst, ein Foto schießen. Die EarPods dienen hier einfach als Fernauslöser.

Telefon-App

– Kommt ein Anruf auf deinem iPhone an, kannst du mit Druck auf die mittlere Taste das Gespräch entgegen nehmen bzw. nach Beenden des Gesprächs, dieses mit einem weiteren Druck wieder beenden.

– Es ist auch möglich einen Anruf abzulehnen. Hierfür musst du die mittlere Taste zweimal kurz drücken. Ein kurzer Ton bestätigt, dass das Gespräch abgelehnt wurde.

Krababl

In seiner Freizeit schaut er dem Internet in die Hose und berichtet euch über seine Entdeckungen. Liebt Bananen und hat auch Apple schätzen gelernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.